Girls Day und Boys Day am 28.03.2019

 

Am 28. März diesen Jahres findet wieder der Girls Day bzw. der Boys Day statt. Ziel dieses eintägigen Berufspraktikums ist es, Erfahrungen in Berufsfeldern zu sammeln, in denen üblicherweise besonders wenige Männer oder Frau arbeiten. Dieses besondere Praktikum ist eine bundesweite Initiative und wird schon seit vielen Jahren durchgeführt. Die Berufsorientierung soll an diesem Tag frei von Geschlechterklischees bleiben und einen weiteren Einblick in die Vielfältigkeit des Berufslebens und der Arbeitswelt ermöglichen.
Materialien zur Anmeldung gibt es bei Frau Dörfler.
Weitere Informationen und Videos findet man auf den Aktionsseiten der Kampagne. Dort ist auch eine Übersicht mit besonders interessanten Praktikumsplätzen.
 
 
 

Smartphone, Tablet und Co

Digitale Medien begleiten uns mittlerweile auf Schritt und Tritt. Während manche Erwachsene bereits versuchen die persönliche Nutzung einzuschränken (Smartphonefasten), so ist bei Kindern und Jugendlichen ein nahezu unstillbares Interesse an den Geräten vorhanden. Weiterlesen...

Vollversammlung in der Halle

Am vergangenen Freitag versammelten sich alle Schüler und Lehrer in der Kirche der ehemaligen Reichsabtei St. Maxmin. Weiterlesen...

Klimawandel geht uns alle an!

Der Klimawandel ist in aller Munde und die Wetterkapriolen weltweit und auch in unserer Region (Trockenperioden und extreme Niederschlagsmengen) lassen es nicht zu, die Augen vor den Konsequenzen zu verschließen. Die Zusammenhänge sind jedoch sehr komplex und erschließen sich nicht immer sofort. Weiterlesen...

Ein lachendes und ein weinendes Auge bei der 18. Ski-und Snowboardfahrt von St. Maximin

Tolles Wetter, tolle Stimmung, toller Skiunterricht und vor allem ein tolles Quartier im Mesenhaus bei Hauswirt Josef. (zum Weiterlesen auf das Bild klicken)

 

Winterwonderland

 

Starke Schneefälle in der Nacht haben den Kreis Trier-Saarburg mit einer dicker Schneeschicht bedeckt. Viele Schüler und Lehrer kamen verspätet in die Schule, einigen ist gar keine Anreise möglich. Grundsätzlich gilt bei diesen Wetterverhältnissen, dass die Erziehungsberechtigten entscheiden, ob eine Anreise sinnvoll ist und der Rücktransport gewährleistet ist.

Die Schüler arbeiten in der Schule nun in kleineren Gruppen und die Orientierungsstufe erfreut sich in der Halle an einem Sportangebot der Fachkollegen des Bereiches Sport. In der Pause hatten alle großes Vergnügen im Schnee. 

 Gladiatoren in St. Maximin

Nein - keine Schwertkämpfer im Circus Maximus sondern die Basketballer der Gladiators Trier waren am vergangenen Mittwoch zu Besuch in der St. Maximin-Schule. Weitere Informationen später.

Abschied von Herrn Beroleit und Herrn Steinmetz

18 Monate lang waren Herr Beroleit und Herr Steinmetz Referendare an der St. Maximin-Schule und unterrichteten in verschiedenen Klassen. Parallel dazu lief die Ausbildung im Studienseminar Trier.

Deutsch-Französischer Tag auch in St. Maximin

Am 22. Januar 2019 besiegeln Angela Merkel und Emanuel Macron mit ihrer Unterschrift den neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag im Krönungssaal des Aachener Rathauses und erneuern damit den seit 56 Jahren bestehenden Freundschaftspakt beider Länder.

Alter Klassiker in "neuen Socken"

Die Klasse 6b studierte im Rahmen des Musikunterrichtes ein kleines Theaterstück mit selbgebastelten Requisiten ein. Bei der Musik handelt es sich um ein weltbekanntes Lied von Piero Umiliano. Den kennen sie nicht? Vielleicht doch......

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.