Auch in diesem Jahr beteiligte sich die St. Maximin-Schule an der "Weihnachtstrucker-Aktion" der Johanniter. 1993 starteten die Johanniter diese Hillfsaktion, um in notleidenen Regionen Osteuropas zu helfen. Im vergangenen Jahr wurden über 58.000 Pakete nach Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und die Ukraine gebracht. Einen großen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer im Hintergrund, die diese tolle Spendenaktion ermöglichen.

Read 193 times