Auch in diesem Jahr beteiligte sich die St. Maximin-Schule an der "Weihnachtstrucker-Aktion" der Johanniter. 1993 starteten die Johanniter diese Hillfsaktion, um in notleidenen Regionen Osteuropas zu helfen. Im vergangenen Jahr wurden über 58.000 Pakete nach Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und die Ukraine gebracht. Einen großen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer im Hintergrund, die diese tolle Spendenaktion ermöglichen.

Read 115 times

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.