Verleihung international anerkannter Sprachenzertifikate „telc“

Sie halten ein telc-Zertifikat in der Hand: sieben Schüler der Klassenstufe 10 haben ihr erstes international anerkanntes Sprachenzertifikat für Englisch auf der Niveaustufe A2 bzw. B1 erhalten. Weiterlesen....

Im Rahmen einer AG bereiteten sich die Schüler auf die Prüfung vor, um das Zertifikat zu erlangen. Überprüft wurden ihre Kompetenzen im Lese- und Hörverstehen sowie ihre schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit. Die Prüfung wird vor externen, von telc zertifizierten Prüfern absolviert. Telc steht für „The European Language Certificates“ und ist Mitglied in einem Zusammenschluss seriöser europäischer Sprachprüfungsanbieter. Im Besitz ihrer Zertifikate sind: Moritz Kötting, Robin Clemens, André Gerth-Noritzsch, Paul Kind, Lukas Schmitt, Nick Ernst und Schackomo Fitzner. Herr Karas von der BSB Trier überreichte die Zertifikate im Namen von telc und freute sich mit Frau Koch, Leiterin der telc-AG, dem Schulleiter Herrn Hochhalter und den Absolventen über ihre erfolgreiche Teilnahme. 

 

Read 89 times