Wahlpflichtfach an der St. Maximin-Schule Trier, RS+

 

An unserer Schule gibt es einen neuen Wahlpflichtbereich, der die klassische Arbeitslehre abgelöst hat. Die neuen Fächer heißen Wirtschaft und Verwaltung (WuV), Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS), Technik und Naturwissenschaften (TuN) und Französisch (F). Das Wahlpflichtfach ist ab Klassenstufe 7 ein Hauptfach, weswegen es Versetzunsgrelevant ist und auch ein anderes Hauptfach ausgleichen kann.

In der Klassenstufe 6 haben die Schüler die Möglichkeit, jeweils 40 Stunden Erfahrungen in den Wahlpflichtfächern zu sammeln. In allen Fächern schreiben sie eine Klassenarbeit und können ihre Leistungen anschließend einschätzen. Am Ende de Schuljahres müssen sich dann alle Schüler für die Klassenstufe verbindlich für ein WPF entscheiden. Bei der Wahl haben sie die Möglichkeit zwei Wünsche anzugeben.

Das WPF Französisch gehört nicht zum Schnupperangebot. Wer Französisch als zweite Fremdsprache lernen möchte, muss sich bereits am Ende der Klassenstufe 5 dafür entscheiden. Die übrigen Wahlpflichtfächer werden von diesen Schülern dann nicht mehr besucht.

WPF Organigramm
WPF Organigramm

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen